Katutura
> weiter
> zurück
"Zur Person Frau Rohwer"

Frau Jutta Rohwer, Namibianerin und Projektkoordinatorin, leitete bis zur Unabhängigkeit des Landes das „Rote Kreuz“. In dieser Funktion wurde sie bereits mit dieser Problematik in Katutura konfrontiert und hat nach ihren Dienstjahren in Eigeninitiative weiterhin Kontakt zu den Kindertagesstätten gehalten bzw. diese weiter gefördert.

Frau Rohwer ist unsere Vertrauensperson vor Ort. Sie koordiniert die privaten Spenden aus Deutschland unbürokratisch und ohne Verwaltungskosten. Die Spender werden durch einen jährlichen Bericht informiert. Ihr uneigennütziger Einsatz motiviert viele freiwillige Mitarbeiter vor Ort, die Selbsthilfeinitiativen der Tagesmütter von Katutura in nunmehr über 100 betreuten Einrichtungen zu unterstützen.


Am 26.09.2002 bedankt sich Frau Jutta Rohwer in einem Fax bei allen Spendern:

„...Ich wünsche Ihnen ein „Gott Vergelts“ für all Ihre Unterstützung, die doch so sehr gebraucht wird und so vielen Kindern ein wenig das Leben erleichtert und verbessert.“

Mit freundlichen Grüßen,

Jutta Rohwer

> > Artikel über Frau Rohwer